Die ladotec LD-Green 30 bis 300 Produktlinie: (ECA, Elektrolyse zur Desinfek

Die  Elektrolysesysteme  haben  den  großen  Vorteil,  dass  das  Desinfektionsmittel nur durch Wasser, Kochsalz und Strom hergestellt werden kann. Eine teure Lagerung von Chemikalien entfällt somit.

Technische Details:

Leistungsaufnahme: ca. 140 W
Produktionsleistung: ca. 30 g Chlor/ h

ld-green

LD-Green 30

Produktkonzentration: 5 – 6 g Chlor/ l
Salzverbrauch: ca. 108 g/ h
Frischwasserverbrauch: ca. 6 l/ h

Die ladotec LD Elektrolyseanlagen produzieren aus Salz, Strom und Wasser am Anwendungsort frisches, hochaktives Desinfektionsmittel. Die hergestellten Desinfektionslösungen werden in einem für die Anwendung abgestimmten Lagerbehälter bevorratet und über Dosiertechnik der  jeweiligen Anwendung zugeführt.

Egal ob das robuste, langlebige LD-Green Durchlaufzellensystem oder das wirtschaftlichere LD-MZE Membranzellensystem, das durchdachte ladotec Produktprogramm bietet  für jeden Anwender die passende Lösung. Das  einfache Funktionsprinzip und der gefahrlose Betrieb im Vergleich  zu beispielsweise Flüssigchemie machen den Erfolg der ladotec Elektrolysesysteme aus.

Die ladotec Anlagen eignen sich für den weltweiten Einsatz auch unter extremen Bedingungen. Insbesondere in schwerzugänglichen Gebieten ist ein  zuverlässiger Anlagenbetrieb sichergestellt.

Vorteile:

  • Sichere Alternative zu üblichen Techniken (bei Chlorgastechnik Austritt von Chlorgas möglich)
  • Wesentlich geringere Lager- Betriebs- und Transportkosten
  • Keine besonderen Sicherheitsmaßnahmen notwendig
  • Gefahrlose Betriebsmittel (Salz, Wasser)
  • Geringerer Platzbedarf
  • Keine oder geringere Rückstände
  • Geringere Dosierungen notwendig durch die Produktion vor-Ort am Punkt des Gebrauches

Einsatzgebiete:

  • Getränkeindustrie
  • Lebensmittelindustrie
  • Kühlsysteme
  • Hotel/ Schiffe
  • Tierzucht
  • Biogasanlagen